Ingrid Dahn

Großer Parabelkopf

2001
260 × 60 × 60 cm
Stahl

  • 1939 geboren in Schwedt a. d. Oder
  • 1948 Flucht nach Westdeutschland
  • 1962 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (Hans Kindermann, Fritz Klemm)
  • 1963–65 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (Rudolf Hoflehner) und an der Universität Stuttgart
  • 1967–98 Kunsterzieherin in Stuttgart-Feuerbach und Gerlingen
  • 1972 Übersiedlung nach Leonberg-Warmbronn
  • 1973 ff. Mitglied des Deutschen Künstlerbundes
  • 1975 ff. Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg
  • 1995 Gründung der Gruppe ATARAXIA mit Max Schmitz und David Lauer
  • 1998 Zweitwohnsitz und Atelier in La Orotava (Teneriffa) mit Max Schmitz
www.ingriddahn.de